DER KONZERN

Unser CSR-Ansatz

Unternehmen stehen unter zunehmendem wirtschaftlichen und sozialen Druck. Sie müssen sich in ein Ökosystem einfügen, in dem die Erwartungen der Akteure, der Mitbewerber, des Gesetzgebers sowie die Herausforderungen in Sachen Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle spielen.

Diese Themen machen die Entscheidungsfindung sehr viel komplexer, aber sie bieten auch Chancen, die es zu nutzen gilt. Wir sind überzeugt, dass Unternehmen, die ein Ökosystem errichten und positiv zu Veränderungen in Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt beitragen, langfristig ihren Unternehmenserfolg steigern können.

Bereits in den Jahren 2019 und 2020 haben wir mit dieser Transformation innerhalb unserer Unternehmensgruppe begonnen und hauptsächlich betriebsinterne Aktionen gestartet. Wir haben beispielsweise unseren Mitarbeitenden einen Tag „geschenkt“, an dem sie sich bei CSR-Aktionen einbringen konnten. 2021 haben wir nun entschieden, uns sehr viel mehr zu engagieren.

Die Geschäftsleitung der CRYLA GROUP möchte jedem Mitarbeitenden die Möglichkeit bieten, an einer entsprechenden Aktion innerhalb des Unternehmens oder außerhalb des Konzerns teilzunehmen. So konnten unsere Mitarbeitenden an zahlreichen sozialen, kulturellen und sportlichen Aktivitäten für ihr eigenes Wohlbefinden und das ihrer Umgebung teilnehmen.

RESTOS DU COEUR – die Restaurants des Herzens

Die ersten Mitarbeitenden, die eine solche Gelegenheit nutzten, unterstützten die Helfer der „Restos du Cœur“, eine französische Initiative für Bedürftige, bei einer ihrer Sammlungen. Eine schöne Geste der Unterstützung für Menschen in Not!

FRAUENTAG

Wir bedanken uns bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich am 8. März 2021 am Kauf von Rosen beteiligt haben. 20 % des Erlöses konnten dem Verein für den Kampf gegen Gewalt an Frauen „Solidarité Femmes 25“ in Besançon gespendet werden.

Im März 2021 führte die Cryla Group über den Verein „Féminité Sans Abri“ auch eine Solidaritätsaktion zugunsten obdachloser Frauen durch. Sie bekamen Hygieneartikel und Masken.

TRAIL DES FORTS – Trail der Starken

Die Trailrunning-Strecke „Trail des forts“ in Besançon gilt als die größte Naturstrecke Ostfrankreichs. Sie verbindet Kulturerbe, Geschichte und außergewöhnliche Natur miteinander.

2020 nahmen wir an einem historischen Parcours im Inneren der Festungsanlagen teil, die die Stadt Besançon umgeben und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Ein wahrer Genuss für Augen und Sinne, und das schon seit 15 Jahren.

Am 09. und 10. Oktober 2020 nahmen 11 Mitarbeitende des Konzerns an diesem Trail teil. Ein besonderer Moment rund um eine gemeinsame Leidenschaft.

BLUTSPENDE

Wir beteiligten uns an der Blutspendeaktion des französischen Blutspendedienstes „Établissement Français du Sang“ mit 8 Blutspendern aus der Cryla Group, darunter 3 Erstspender!

Ein großes DANKESCHÖN und BRAVO an unsere Kolleginnen und Kollegen für ihr Engagement (und ihren Mut!).

Für 2021 haben wir uns zum Ziel gesetzt, unsere CSR-Politik im Einklang mit unserer Vision und globalen Strategie zu überarbeiten. Wir sind überzeugt, dass uns dieser Ansatz hilft, unsere Umwelt noch besser zu verstehen und die positiven und negativen Auswirkungen unserer Unternehmenstätigkeit besser zu kontrollieren, und dass wir damit einen wertvollen Beitrag leisten, um mit den Problemen unseres Planeten und den Herausforderungen unserer Zeit umzugehen.

Kontakt

Sie haben eine Anfrage an uns?

Unser Team wird sich so schnell wie möglich bei Ihnen melden

Kontakt

+33 (0)3 81 50 14 11